GALERIE SCHÜTTE Aktuelles Hommage à Otto Steinert     
   
 
 
       

Am 17. Januar 2009 eröffnen wir zwischen 17 und 20 Uhr die Ausstellung "Editionen 1987 - 2008".
Ausgestellte Editionen können Sie sich vorab hier ansehen. Von heute an bis zum Ende der Eröffnung
(17.1.2009, 20 Uhr) erhalten Sie die Editionen zum Ausgabepreis, der teilweise erheblich unter den angegebenen
Preisen liegt. Die ursprünglichen Ausgabepreise teilen wir Ihnen auf Anfrage telefonisch oder per Mail gerne mit.


Die Ausstellung "Hommage à Otto Steinert" verlängern wir bis zum 9. Januar 2009.

Die Galerie ist zwischen den Feiertagen geöffnet:
Samstag, 27.12.2008, 11.00 - 14.00 Uhr
Dienstag, 30.12.2008, 14.30 - 19.00 Uhr
Freitag, 2.1.2009, 14.30 - 19.00 Uhr
Samstag, 3.1.2009, 11.00 - 14.00 Uhr
Di - Fr, 6.1. - 9.1.2009, 14.30 - 19 Uhr
Gerne können Sie auch außerhalb dieser Öffnungszeiten (2. Weihnachtstag, Silvester, Neujahr, Wochenende, vormittags)
telefonisch Besichtigungstermine vereinbaren.

Am Samstag, dem 22. November 2008, zwischen 17 und 20 Uhr, eröffnen wir die Ausstellung "Hommage à Otto Steinert - Fotografie 1956/2008"
mit Fotoarbeiten von Otto Steinert und sechs seiner ehemaligen Studenten: Michael Bässler, Erich vom Endt, Jürgen Heinemann, Arno Jansen,
Guido Mangold und Peter Thomann. Gegen 17.30 Uhr hält Prof. Dr. Hans Puttnies, Darmstadt, eine Einführung. Zur Vernissage sind Sie und Ihre
Begleitung herzlich eingeladen.

Otto Steinert leitete von 1959 bis 1978 die Fotoklasse an der Folkwanghochschule in Essen. Etliche seiner damaligen Studenten treffen sich
einmal jährlich zu seinem Todestag in Essen. Beim letzten Treffen ist unter einigen Fotografen die Idee entstanden, ihm zu Ehren in Essen
eine Fotoausstellung auszurichten.

Neben zwei Steinert-Fotografien zeigen wir vorwiegend Schwarz-Weiß-Fotografien von drei emeretierten Hochschulprofessoren: Prof. Erich
vom Endt, Essen, Prof. Jürgen Heinemann, Braunschweig und Prof. Arno Jansen, Köln. Die drei anderen Fotografen Michael Bässler, Guido
Mangold und Peter Thomann haben teilweise freiberuflich als Bildjournalisten und für Magazine wie Stern, Quick, Eltern, Geo und TWEN gearbeitet.

Hier finden Sie Fotos von der Eröffnung von Alexander Basta.

 

    
Der Kunstverein Weidenweg Zehn, Weidenweg 10, 47059 Duisburg, eröffnet am Freitag, dem 12. Dezember 2008, 19 Uhr, eine Ausstellung
mit Fotoarbeiten von Nina Brauhauser und Malereien von Andreas Nann. Ausstellungsdauer: 12.12.2008 - 8.2.2009 Öffnungszeiten: Fr + Sa
17.30 - 20 Uhr, So 15 - 18 Uhr




Vom 20. November 2008 bis zum 31. Januar 2008 zeigt die Nitrianska Galeria, Župné námestie 3, Nitra, Slowakei, eine Raumzeichnung von
Roland Geissel in der Ausstellung "illusion of space".



Das Palais für aktuelle Kunst, Kunstverein Glückstadt, Am Hafen 46, 25348 Glückstadt, Tel.: 0 41 24 - 604776, hat am 9.November
2008, um 14 Uhr, die Ausstellung "Randbelichtung" Klasse Peter Piller, Leipzig, eröffnet. Ausstellungsdauer: 9.11.-21.12.2008.
Wiebke Elzel und Jana Müller sind in dieser Ausstellung mit Laura Bielau, Yvon Chabrowski, Moritz Frei, Ulrike Hannemann, Julius
Heinemann, Sonja Kälberer, Jens Klein, Dominique Koch, Marian Lufft, Julia Lena Maier, Anne Kathrin Mohr, Normen Perke, Stefanie
Pretnar, Volker Renner, Anne Schumann, Knut Sennekamp, Julia Übermuth, Markus Vogt, Franziska Zacharias vertreten.

 


Am 16. November 2008, 11:30 Uhr, eröffnete der Emsdettener Kunstverein, Friedrichstr. 3, 48282 Emsdetten die Ausstellung
"LOOKING-GLASS-HOUSE" mit Arbeiten von Gerda Schlembach.
Ausstellungsdauer: 16.11. - 14.12.2008Öffnungszeiten: Di -Sa, 15:00 - 18:00 Uhr, So, 11:00 - 18:00 Uhr

 

Das Magazin GEO hat in seiner aktuellen Ausgabe 11/2008 auf Seite 188 eine Rezension über
das neue Buch "Zur Farbenlehre: Entdeckung der unordentlichen Spektren" von Ingo Nussbaumer geschrieben. Das Buch ist
in der edition splitter, Wien, erschienen und kann über die Galerie bezogen werden.

 

Laura Riberos neunteilige Fotoserie "electro-domestica" ist vom 10. September 2008 bis 11. Januar 2009 in der Ausstellung
"Held together with Water", die Sammlung des VERBUND, im Museum Istanbul Modern - Museum of Modern Art, Istanbul zu
sehen. Nur wenige Fotos aus dieser Serie sind noch einzeln erhältlich.
Das Museum Stein, Minoritenplatz 4, 3500 Krems, zeigt vom 27. September 2008 u. a. auch Fotos von Laura Ribero, die 2005
während ihres Atelierstipendiums dort entstanden sind.

 

    
Nächste Ausstellungseröffnung bei uns: 17. Januar 2009, 17 -20 Uhr, "Editionen 1987 - 2008"
mit Editionen von Thom Barth, Nina Brauhauser, Martin Brüger, Wiebke Elzel / Jana Müller, Norbert Fleischmann, Roland Geissel,
Thomas Hannappel, Ines Hock, Eva-Maria Kollischan, Ingo Nussbaumer, Willy Oster, OSTER+KOEZLE, Alke Reeh, Laura Ribero,
Gerda Schlembach, Klaus Schneider, Volker Troche, Armin Turk u. a.

 
   
   
   

Home | Aktuelles | Künstler | Kataloge | Editionen | Ausstellungen | Messen | Links | Kontakt | Impressum

GALERIE SCHÜTTE . Hauptstr. 4 . D-45219 Essen . Fon 0 20 54 - 87 17 53 . Fax 0 20 54 - 87 19 66 . info@galerie-schuette.de